Startsets / Einsteigersets / Familiensets / Twin E-Zigaretten Sets Akkus / Ladegeräte Lederetuis E-Shisha E-Shisha Shop / kaufen / bestellen E-Shisha Liquid Akku / Ladegeräte Lederetuis

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute, den 20.05.2016 um 00:00 Uhr trat das neue Tabakerzeugnisgesetzes - TabakerzG in Kraft und wurde damit wirksam. In Zuge dessen trat ein sofortiges Werbeverbot von Tabakerzeugnissen und verwandten Erzeugnissen in Kraft. Aufgrund dieser Gesetzesänderung sind wir gezwungen alle Partner zum Thema E-Zigaretten mit sofortiger Wirkung für die aktive Bewerbung auf unserer Webseite zu beenden.

Stylish unterwegs - Lederetuis für E-Zigaretten

Es gibt mehrere Fragen, mit denen sich Dampfer irgendwann auseinandersetzen. Eine betrifft den Transport von E-Zigaretten. Wie können Sie Ihre E-Zigarette untertags möglichst bequem und stylish mitnehmen? Welche Transportmöglichkeiten gibt es? Wir klären Sie auf.

Die E-Zigarette ist stets griffbereit

Eine sehr einfache Methode des Transports ist ein Lanyard, an welchem Sie die E-Zigarette befestigen. Das Lanyard besitzt einen kleinen Ring, den Sie über das Gewinde des Akkus schieben und der eine Öffnung für den Taster besitzt. Nun können Sie sich Ihre E-Zigarette bequem um den Hals hängen oder sie am Gürtel befestigen. Allerdings funktioniert diese Variante nicht für jede E-Zigarette. Nur Modelle, deren Taster in einem eigenen Ring, der direkt mit der Oberseite des Akkugewindes abschließt, befestigt ist, können mit dem Tragering versehen werden. E-Zigaretten mit bündig abschließendem Taster und ohne Gewindering bieten keine Möglichkeit, die Halterung aufzusetzen. Alternativ können Sie jedoch zu einem kleinen Lederetui mit angeschlossenem Lanyard greifen. Das Etui ähnelt den Etuis von einigen Brieföffnern und bietet genügend Platz für eine einzelne E-Zigarette.

Alles auf einen Griff zur Hand

Praktischer und vor allem für alle E-Zigaretten geeignet, sind Etuis. Diese erhalten Sie aus Stoff, aus Leder oder auch als bruchsicheres Case. Die einzelnen Etuis eignen sich nicht unbedingt ausschließlich dazu, E-Zigaretten zu transportieren. Viele Etuis bieten verschiedene Steckplätze oder auch kleine Täschchen, in denen Sie Ihr Zubehör platzieren können. In die beiden mittleren Laschen stecken Sie Ihre E-Zigaretten. Weiter oben können Sie Ihr Liquid platzieren, in den Taschen finden Ihre Ersatzverdampferköpfe genügend Platz.

Etwas fürs Auge

So wie Sie Ihre Hüllen für Ihr Smartphone frei wählen können, haben Sie bei E-Zigaretten die Möglichkeit, sich auszutoben. Es gibt die Etuis in so vielen Farben, Formen und Ausführungen, dass Ihnen die Auswahl wahrscheinlich schwerfällt. Welches Material bevorzugen Sie? Schätzen Sie eher Stoff, der an sich leicht ist, Ihre E-Zigaretten aber sauber aufbewahrt? Oder wünschen Sie ein Naturprodukt und greifen lieber zu einem Etui aus Leder? Etwas Besonderes und gerade für Aktivsportler und für Personen interessant, die während der Arbeit auf robuste Hilfsmittel angewiesen sind, sind die Kunststoffcases. Auch diese bestehen aus einem gewöhnlichen Etui mit mehreren Steckplätzen. Die Hülle ist jedoch so robust, dass sie Stürzen mühelos standhält. Auch dringt kein Staub in das Innere, sodass Sie Ihre E-Zigaretten hygienisch verpacken können.

Weshalb benötige ich überhaupt ein Case?

Natürlich könnten Sie Ihre E-Zigaretten einfach in der Tasche mit sich führen. Das geht zumindest bei den Modellen, deren Akku eine Ausschaltfunktion besitzt. Deaktivieren Sie Ihren Akku mit fünf Klicks auf den Taster, schaltet sich der Akku vollständig ab. Die Taster sind allerdings so sensibel, dass Sie die E-Zigarette rasch wieder aktivieren können. Und glauben Sie uns, das sollte Ihnen nicht unabsichtlich passieren. Es geschieht Ihnen natürlich nichts und es geht keine Gefahr von einer versehentlich aktivierten E-Zigarette aus, durch das Betätigen des Tasters ohne den Zug am Verdampfer kann die E-Zigarette jedoch auslaufen. Sie mögen Ihr Liquid zwar lieben, doch in der Hemd-, Hosen-, Jacken- oder Handtasche macht sich die Flüssigkeit nicht gut. Ein weiterer Grund hängt unmittelbar mit der Hygiene zusammen. In die kleinen Mundstücke der eGo-T-Depots dringt kaum Schmutz ein. Verwenden Sie aber einen Clearomizer mit großer Mundöffnung, sammelt sich darin durchaus einmal Staub oder Schmutz. Sie ahnen gar nicht, wie viele Flusen sich so in Ihrer Handtasche oder der Jackentasche befindet - bis Sie nebenbei an Ihrer E-Zigarette ziehen und das Mundstück voller Flusen ist. Zudem kann natürlich Schmutz an das Mundstück dringen, was ebenfalls nicht gerade angenehm und vor allem nicht hygienisch ist.
  • Übrigens: Dringt wirklich einmal Dreck in Ihr Mundstück, brauchen Sie es nicht zu entsorgen. Reinigen Sie den Clearomizer oder, sofern das Mundstück abnehmbar ist, einfach das Mundstück unter fließendem Wasser.

Wo erhalte ich Etuis für E-Zigaretten?

In der Rubrik Zubehör der bei uns vorgestellten Händler erwartet Sie die Qual der Wahl. Dort finden Sie sämtliche Cases, die der Markt Ihnen bietet. Ob dekorativ aus Leder, teilweise sogar mit Gravuren versehen, aus Kunststoff oder aus Stoff - Sie haben die Auswahl. Entscheiden Sie sich ruhig für ein Case, welches nicht nur Stauraum für E-Zigaretten, sondern auch für Ihr Zubehör bietet. Gerade auf Reisen oder für unterwegs sind diese Etuis Gold wert. Ihr Liquid, Ihre Ersatzteile und Ihre E-Zigaretten haben Sie bei diesen Modellen immer griffbereit dabei.

E-Zigaretten 2019 kaufen

Sie ist als Alternative für Raucher gedacht und somit kein Gesundheitsprodukt.

Nikotinfreie Zigaretten
 

Nikotinfreie Zigaretten

Verdampfungs­prinzip

Die E-Zigarette hat gegenüber der Tabakzigarette den wesentlichen Vorteil, dass anstatt einer Verbrennung (bei ca 800°C) eine Verdampfung (bei ca 65-80°C) stattfindet

e-zigaretten verdampfungsprinzip

KFZ Versicherung mit Schufa

kfz versicherung ohne schufa auskunft


E-Zigaretten ohne Nikotin

E-Zigaretten können auch komplett ohne Nikotin genossen werden. Dampf- und Geschmacksvergnügen ohne den Suchtstoff.