Startsets / Einsteigersets / Familiensets / Twin E-Zigaretten Sets Akkus / Ladegeräte Lederetuis E-Shisha E-Shisha Shop / kaufen / bestellen E-Shisha Liquid Akku / Ladegeräte Lederetuis

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute, den 20.05.2016 um 00:00 Uhr trat das neue Tabakerzeugnisgesetzes - TabakerzG in Kraft und wurde damit wirksam. In Zuge dessen trat ein sofortiges Werbeverbot von Tabakerzeugnissen und verwandten Erzeugnissen in Kraft. Aufgrund dieser Gesetzesänderung sind wir gezwungen alle Partner zum Thema E-Zigaretten mit sofortiger Wirkung für die aktive Bewerbung auf unserer Webseite zu beenden.

E-Zigaretten - Welche Unterschiede gibt es?

Sie beschäftigen sich nun erstmals mit der E-Zigarette und überlegen natürlich, warum es so viele Modelle gibt. Immerhin müssen somit doch unterschiedliche Typen der E-Zigarette auf dem Markt sein, nicht wahr? Da haben Sie vollends recht. Wenn auch jede E-Zigarette auf dem Verdampfungsprinzip basiert, gibt es sie dennoch in verschiedenen Ausführungen. Glück für Sie, denn für jeden Geschmack ist ein passendes Gerät dabei.

Die einzelnen Typen der E-Zigarette

Bei den bei uns vorgestellten Händlern erhalten Sie in der Regel die typischen Modelle der E-Zigarette:

  • Einwegzigaretten
  • E-Zigaretten mit aufgesetztem Tank
  • E-Zigaretten mit in Verdampfer integrierten Tank (Clearomizer)
  • E-Zigaretten mit besonderen Verdampfern (Drip Tips)
Die Einwegzigarette sagt schon aus, um was es sich bei diesem Modell handelt. Diese E-Zigaretten funktionieren mit einem Unterdrucksystem und erhitzen das Liquid, sobald Sie am Mundstück saugen. Die in der E-Zigarette enthaltene Watte ist direkt mit Liquid beträufelt, sodass Sie sich selbst um nichts kümmern müssen. Dafür hält die Einweg-E-Zigarette auch nur eine begrenzte Zeit. Ist die Watte trocken und das Liquid aufgebraucht, entsorgen Sie die elektrische Zigarette. An und für sich können Sie mit diesen Produkten testen, ob Ihnen das elektronische Rauchen überhaupt zusagt. Konsultieren Sie jedoch Dampfer, die sich schon längst für die E-Zigarette entschieden haben, werden sie Ihnen stets von den Einwegmodellen abraten. Weder ist die Dampfentwicklung ausreichend, noch stimmt die Qualität. Die E-Zigaretten mit dem aufgesetzten Tank bestehen aus den Modellen der eGo-T, eGo-C und vielen weiteren Varianten, die das Tanksystem nutzen. Sie erkennen diese Modelle recht leicht an der Bauart. Über ein Gewinde schrauben Sie den Verdampfer auf den Akku auf. Lässt sich der Verdampferkopf allein wechseln, besitzt diese E-Zigarette ein weiteres Gewinde, in das Sie den Verdampfer einschrauben. Oben auf den Verdampferzylinder setzen Sie nun den Tank auf. Dieser kommt direkt mit dem Glasfaserdocht in Berührung, sodass das Liquid aus dem Tank zur Heizspirale geleitet wird. Diese Modelle haben etliche Vorteile und eignen sich für Einsteiger hervorragend. Zum einen entscheiden Sie, welches Liquid Sie in den Tank füllen. Zum anderen können Sie immer wieder einen anderen Tank aufsetzen und mehrmals täglich die Geschmacksrichtung ändern. Da Sie mit dem EInsteigerset gleich zwei E-Zigaretten erhalten und den Akku aufladen können, halten diese E-Zigaretten wesentlich länger als Einwegzigaretten. Lässt die Dampfleistung nach, tauschen Sie nur noch den Verdampfer oder den Verdampferkopf aus, benutzen die restliche E-Zigarette aber weiter. Sie sparen also Müll und Geld.

Der Clearomizer

Fast noch simpler in der Handhabung sind E-Zigaretten mit einem sogenannten Clearomizer. Dieser ist Tank und Verdampfer in einem. Am unteren Ende befindet sich der austauschbare Verdampferkopf, der Glasfaserdocht befindet sich mittig in einem kleinen Röhrchen und Sie können den Verdampfer bis oben hin mit Liquid füllen. Er wird einfach auf den Akku aufgeschraubt und schon beginnt das Dampfvergnügen. Vorteilhaft an diesen Modellen ist, dass Sie überaus haltbar sind. Bei aufgesteckten Tanks lässt die Dichtung mit der Zeit nach, wodurch der Tank auslaufen kann. Bei einem Clearomizer geschieht das fast niemals. Zudem hält der Verdampferkopf ausgesprochen lange, sodass Sie wiederum Geld sparen. Da der Verdampferkopf sehr klein ist und die Clearomizer mittlerweile von vielen Herstellern angeboten werden, bekommen Sie ein ganzes Set mit Ersatzverdampferköpfen schon für weniger als fünf Euro.

Die besonderen E-Zigaretten

Mit der Zeit werden auch Sie Ihre Präferenzen entwickeln. Glauben Sie uns, wenn wir sagen, dass es selten bei der einen E-Zigarette bleibt. Sie testen neue Verdampfertypen, finden leistungsstärkere Akkus und bauen sich aus mehreren E-Zigarettenteilen Ihr Vorzugsmodell zusammen. Vielleicht steigen Sie auch irgendwann auf die sogenannten Selbstwickler um und wickeln sich die Heizspirale ganz nach Ihrem eigenen Geschmack. Anleitungen und Hinweise gibt es in den einschlägigen Foren genügend. Die Produkte für den Selbstwickler erhalten Sie freilich in den bei uns vorgestellten Onlineshops. Mögen Sie es nicht ganz so ausgefallen, könnten Sie auch einen Drip Tip nutzen. Bei diesem Verdampfer träufeln Sie das Liquid eigenhändig auf die Heizwendel. Zum Testen einzelner Liquids oder auch zum Genießen ganz spezieller Geschmacksrichtungen sind Drip Tips Gold wert. Einzig für den Alltag eignen sie sich aufgrund ihrer doch umständlicheren Handhabung nicht.

Sehen Sie sich in aller Ruhe um

Wir und die bei uns gezeigten Händler erklären genau, wo die Vorzüge einzelner E-Zigaretten liegen. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen bereits mehrere Modelle vor und bieten Ihnen Ratgeber, die Ihnen die Entscheidungsfindung erleichtern. Schauen Sie sich einfach in Ruhe um und lesen Sie die Informationen zu den Einsteigersets, Liquids, Verdampfern und Akkus. Wir sind uns sicher, dass Sie bald schon Ihr Modell finden und den angenehmen Dampf genießen. Probieren Sie es ruhig einmal aus.

E-Zigaretten 2019 kaufen

Sie ist als Alternative für Raucher gedacht und somit kein Gesundheitsprodukt.

Nikotinfreie Zigaretten
 

Nikotinfreie Zigaretten

Verdampfungs­prinzip

Die E-Zigarette hat gegenüber der Tabakzigarette den wesentlichen Vorteil, dass anstatt einer Verbrennung (bei ca 800°C) eine Verdampfung (bei ca 65-80°C) stattfindet

e-zigaretten verdampfungsprinzip

KFZ Versicherung mit Schufa

kfz versicherung ohne schufa auskunft


E-Zigaretten ohne Nikotin

E-Zigaretten können auch komplett ohne Nikotin genossen werden. Dampf- und Geschmacksvergnügen ohne den Suchtstoff.